zurückfahren zurückgehen
home
camp
weitergehen weiterfahren
Steinkammergrab Heringsberg - Grimschleben
Steinkammergrab Heringsberg - Grimschleben

Südlich von Grimschleben und östlich über dem Abhang zur Saale befindet sich der Heringsberg. Seit 1729 ist von einem Berg nicht mehr viel auszumachen, denn der wurde abgetragen, um "die Herrschaftliche Breite dadurch zu vergrößern und zugleich einige unfruchtbare Stellen zu verbessern". Dabei legte man unverhofft ein Großsteingrab frei, das aber glücklicherweise bis in unsere Tage erhalten blieb. Vermutlich hat man damals einige Funde daraus geborgen, doch solche sind nicht erhalten geblieben.

Diese Großsteingräber wurden für ganze Sippschaften verwendet. Ohne Gang gebaut, gab es einen Zugang für Nachbestattungen. Es gibt richtig dicke Steine, und sie sind gelegentlich gesellig. Ursprünglich waren diese Steingräber von einem Erdhügel bedeckt.

Die folgenden Links sind zu Webseiten, für die nicht ich verantwortlich bin.

Weiteres zu...
Alter:> 4700
Ortsname:6429 Grimschleben
Kreis:Salzlandkreis
Bundesland:Sachsen-Anhalt
Bildname:imgq1237.jpg
Aufnahmedatum:28.09.2007 14:01:00

all photos © klaus rädecke, 1996-2014 & johanna haas 2010-2012
Impressum