zurückfahren zurückgehen
home
camp
weitergehen weiterfahren
Steingrab in Lindern
Steingrab in Lindern

Und hier ist wieder eine Grabanlage der jungsteinzeitlichen Trichterbecherkultur! Es ist eine gut erhaltene, nach Nordwesten nach Südosten ausgerichtete Kammer von 5,9 x 1,7 m Größe aus zehn zum teil zerbrochenen Trägersteinen sowie zwei weiteren von ehemals vier Decksteinen.
Die Anlage liegt in den Resten eines jüngeren Hügelgräberfeldes. Eine aus 18 Hügeln bestehende Gruppe nördlich des Grabes ist noch deutlich zu erkennen. Auch dies zeugt davon, daß solche Friedhöfe über tausende von Jahren Bestand hatten.

Diese Großsteingräber wurden für ganze Sippschaften verwendet. Ohne Gang gebaut, gab es einen Zugang für Nachbestattungen. Es gibt richtig dicke Steine, und sie sind gelegentlich gesellig. Ursprünglich waren diese Steingräber von einem Erdhügel bedeckt.

Der folgende Link führt zu einer Webseite, für die nicht ich verantwortlich bin.

Weiteres zu...
Ortsname:49699 Lindern
Kreis:Cloppenburg
Bundesland:Niedersachsen
Bildname:i8_imgp6291.jpg
Aufnahmedatum:22.05.2010 13:55:00

all photos © klaus rädecke, 1996-2014 & johanna haas 2010-2012
Impressum