zurückfahren zurückgehen
home
camp
weitergehen weiterfahren
Hühnengrab Beesewege
Hühnengrab Beesewege

Dieses Grab wurde 1870 zum Bau einer Eisenbahnlinie verbraucht.Es war wohl einmal ein einducksvoll großes Grab aus 34 großen Steinen.

Die Grenze zur Ruine ist nicht leicht zu ziehen, da Dolmen und Großsteingräber normalerweise ursprünglich mit Erde bedeckt waren. In dieser Kategorie habe ich zusammengestellt, was gerade noch als Überrest eines Steingrabes zu erkennen war.

Der folgende Link führt zu einer Webseite, für die nicht ich verantwortlich bin.

Weiteres zu...
Ortsname:39606 Beesewege
Kreis:Stendal
Bundesland:Sachsen-Anhalt
Bildname:imgq3109.jpg
Aufnahmedatum:26.09.2008 14:39:00

all photos © klaus rädecke, 1996-2014 & johanna haas 2010-2012
Impressum