zurückfahren zurückgehen
home
camp
weitergehen weiterfahren
Der Heidenopfertisch bei Engelmannsbäke
Der Heidenopfertisch bei Engelmannsbäke

Dies ist einer der bekannteren Großsteingräber Deutschlands im Oldenburger Münsterland. Es wird vermutet, daß diese bis zu 40 Tonnen schweren Brocken hierher gerollt wurden und über Erdrampen an ihren Platz geschafft wurden. Von der nahegelegenen Gaststätte Engelmannsbäke ist es nur ein kurzer, bequemer Gang dorthin. Leider ist die Eiche nicht mehr sehr gesund, hier ist mit natürlichem Verfall zu rechnen.
Und wenige Minuten entfernt liegt das Großsteingräberfeld um den Visbeker Bräutigam herum.
Das ReiseJournal der Zeitungsgruppe Zentralhessen empfahl am 28.2.2009 eine Führung über die Gräberfelder bei Fackelschein an den einzelnen Stationen. Daher kommt auch die Kontaktanschrift Tourist-Information Nordkreis Vechta, Kapitalplatz 3, 49377 Vechta.

Diese Großsteingräber wurden für ganze Sippschaften verwendet. Ohne Gang gebaut, gab es einen Zugang für Nachbestattungen. Es gibt richtig dicke Steine, und sie sind gelegentlich gesellig. Ursprünglich waren diese Steingräber von einem Erdhügel bedeckt.

Die folgenden Links sind zu Webseiten, für die nicht ich verantwortlich bin.

Weiteres zu...
Ortsname:49429 Großenkneten-Engelmannsbäke
Kreis:Vechta
Bundesland:Niedersachsen
Bildname:k_dsc03822.jpg
Aufnahmedatum:06.05.2014 10:50:00

all photos © klaus rädecke, 1996-2014 & johanna haas 2010-2012
Impressum