zurückfahren zurückgehen
home
camp
weitergehen weiterfahren
Eselstratt - Trittenheim
Eselstratt - Trittenheim

Diese Steinscheibe steht am Abhang zur Mosel hinunter. Auf einer Seite ist der Stein beschlagen; Unten mittig hat er eine kreisförmige Vertiefung wie bei anderen Steinen auch, z.B. dem Fraubillenkreuz. Zudem gibt es zwei horizontal geschwungene Vertiefungen, die vielleicht Brüste andeuten sollen. Unten am Moselufer liegt ein weiterer Menhir.

Die scheibenförmigen Menhire sind meist etwas größere Monumente. Häufig haben sie entlang der Schmalseiten eine Rinne, oft Blutrinne genannt. Manche Scheiben haben an einer Flachseite Gravuren oder Höhlungen, die auf matriarchalische Kultur hindeuten. Ob die norddeutschen Findlinge kultische Bedeutung hatten, ist schwer zu bestimmen. Für die süddeutschen Steine liegt eine solche Vermutung wegen der Seltenheit näher.

Die folgenden Links sind zu Webseiten, für die nicht ich verantwortlich bin.

Weiteres zu...
Ortsname:54349 Trittenheim
Kreis:Bernkastel-Wittlich
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Bildname:imgp7890.jpg
Aufnahmedatum:10.04.2005 10:18:00

all photos © klaus rädecke, 1996-2014 & johanna haas 2010-2012
Impressum