zurückfahren zurückgehen
home
camp
weitergehen weiterfahren
Hinkelstein - Walhausen
Hinkelstein - Walhausen

Endlich, 2007, habe ich die Gelegenheit genutzt, diesen eindrucksvollen Menhir wieder zu besuchen. Eine so gewaltige Scheibe, mit typischer Kerbe, das ist der Hinkelstein von Walhausen. Er steht an einem ruhigen Platz, Wasser ist auch dabei, der Hinkelborn. Ein Gedenkstein, wohl an die Wiederaufrichtung des Steines, gibt zu lesen:
hinkelborn ein hinkelstein will aufrecht sein 1984
Dieser Stein wird fürsorglich behandelt, wohl um Erosion zu verhindern.

Die scheibenförmigen Menhire sind meist etwas größere Monumente. Häufig haben sie entlang der Schmalseiten eine Rinne, oft Blutrinne genannt. Manche Scheiben haben an einer Flachseite Gravuren oder Höhlungen, die auf matriarchalische Kultur hindeuten. Ob die norddeutschen Findlinge kultische Bedeutung hatten, ist schwer zu bestimmen. Für die süddeutschen Steine liegt eine solche Vermutung wegen der Seltenheit näher.

Die folgenden Links sind zu Webseiten, für die nicht ich verantwortlich bin.

Weiteres zu...
Ortsname:66625 Walhausen
Kreis:Sankt Wendel
Bundesland:Saarland
Bildname:hink0623.jpg
Aufnahmedatum:02.05.1999 16:00:00

all photos © klaus rädecke, 1996-2014 & johanna haas 2010-2012
Impressum