Auswahl Groob nach PLZ, Name oder Ort

17139 Großdolmen - Basedow
17139 Steinkistengrab 2 - Malchin
17168 Großdolmen - Teterow
17194 Großdolmen - Moltzow
17207 Großsteingrab Fuchstannen bei Bollewick
17207 Schamper Mühle
17209 Dolmen Stuer 2
17213 Großsteingrab Lexow
17213 Großsteingrab Satow 1
17213 Großsteingrab Wendhof
17214 Großdolmen - Sparow
17219 Großsteingrab Freidorf 2
17326 Großsteingrab - Hammelstall
18195 Ganggrob - Vilz
18209 Steingrab im Hügel bei Bollbrücke
18230 Urdolmen Mechelsdorf
18276 Großsteingrab - Groß Tessin
18276 Steingrab Reimershagen
18292 Großsteingrab Dobbin
18546 Großsteingrab Waldhalle 1 bei Sassnitz
18546 Großsteingrab Waldhalle 2 bei Sassnitz
18551 Großstaagrob Hagen-Stubnitz 2
18551 Pfenninggrob bei Hagen-Stubbnitz
19406 Erweiterter Dolmen in Dabel
19406 Erweiterter Dolmen in Dabel
23936 Erweiterter Dolmen Everstorf Nord 8 bei Barendorf
23936 Erweiterter Dolmen Everstorf Nord 6 bei Barendorf
26904 Vaogelbarg in Börger
34379 Steingrab Calden 1
38486 Großdolmen 2 bei Immekath
38489 Großdolmen 4 bei Lüdelsen
38489 Großdolmen 5 bei Lüdelsen
39175 "Hoher Stein" bei Körbelitz
39365 Großsteingrab Opferstein bei Marienborn
39579 Großdolmen Kläden
39606 Großdolmen Grassau bei Hohenwulsch-Friedrichsfleiss
49179 Steingrab Felsener Esch I
49777 Rekonstruiertes Steingrab an der Hünengräberstraße
Auswahl Aad

» Urdolme
» Erweiderte Dolme
» Dolme
» Gangstaagräwer
» Emsländer Kammern
» Domne mit Staa drumrum
» Hünebedde
» Komplexere Anlaache
» Staakistscher
» Ruinen
» Bronzezeitlische Hüchelgräwer
» Annere Gräwer
Und hey geits in die Welt vun de Menhire un hier zu de Extrawürscht.
Ein Kartenausschnitt
S Zelt direkt am Modorrad gebaagt
Allgemeines: Die meiste der Bilder do sinn uff Motorradtoure 2003 bis 2014 entstande. Isch war da immer so 18 Daach unnerwechs.
Moi XJ-900 hat nie Probleme bei de jeweils 3000 km unn war alle Wäje gewachse. Zelt, Isgrousmudderdde unn Schloofsagg ware mit Schpanngummi uffm Soziuschplatz verzurrt, der Hepco-Becker Koffersatz bietet reischlisch Platz.
Der typische Tagesabluff war des gemütlich Zammepacke vom Zelts, s soll joh trocke sein. Awwer dann los unn zwaa, drei Locazions ausmache, zwischendorsch mol was spachdeln. Um 5 o'clock wädd s Zeit de näschste Zeltplatz anzustaiän, Akkus schecke unn Platz in de Koffern mache um was einzukaafe. Dann noch ein paar Locazions suche so bis 8. Dann wädd s Zeit ins Camp zurückzufahrn um aufzuschreiwe, wie die Dinger hiesse, unn die näschste Zeit zu plane. isch habb intensiv rescherschiert, unn en Haufe Dinge entdeckte isch vor Ort, moi "Bibliothek" unn gude Karte ware gude Kumbels.
Mit moiner Kamera bin isch arig zufriede, e Pentax Optio 430RS. isch hat 768MB Flash debei unn zwaa Akkus plus Lader. Des näschste Mol nemm isch noch en Akkuloder fir 12 Voltz mit, weil die Laderei am Camping manschmol schwierisch is, der Verbrauch awwer hoch...
Diesmal, 2008, besonners spassisch wor die nai Kamera am Stativ hochzhaale. Nur sch... Bilder komme da von dere Panasonic NV-GD500 enaus! Da is mei neu Sony NEX6 doch e Goldstück, für alles brauchbar, wenn mer nix falsch macht.
Wer an hochaufgelöste Bildern inneressiert ist, kann sisch gärn via moiner Hauptseit in Verbindung setze. Impressum