zurückfahren zurückgehen
home
camp
weitergehen weiterfahren
Steinkistengrab Schankweiler
Steinkistengrab Schankweiler

Dieses Steinkistengrab aus Sandsteinplatten ist eine Besonderheit durch den Rest eines sogenannten Seelenlochsteins. Ob dieses "Seelenloch" auch etwas mit Jenseitsvorstellungen zu tun hat, ist nicht gesichert. Zugänge zu den Grabkammern mit solcherart ausgehöhlten Steinen gibt es weit verstreut in Deutschland.

Diese Steinkisten sind fast alle in Nord-Ostdeutschland. Sie wurden noch in der Steinzeit gebaut, und oftmals durch bronzezeitliche Nachbestattungen zerstört. Zumeist ebenerdig angelegt, waren sie mit Erdhügeln überdeckt. Der zierlichere Bau - jedenfalls im Vergleich zu den jungsteinzeitlichen Prachtbauten - hat es auch den Raubgräbern nicht schwer gemacht, und es ist auch so einiger Schaden angerichtet worden.

Der folgende Link führt zu einer Webseite, für die nicht ich verantwortlich bin.

Weiteres zu...
Alter:5000
Ortsname:54668 Schankweiler
Kreis:Eifelkreis Bitburg-Prüm
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Bildname:i35p_imgp6558.jpg
Aufnahmedatum:04.06.2010 11:26:00

all photos © klaus rädecke, 1996-2014 & johanna haas 2010-2012
Impressum