zurückfahren zurückgehen
home
camp
weitergehen weiterfahren
Deuvelsstein - Restrup
Deuvelsstein - Restrup
Näpfschenstein heißt er aach, weil er en Haufe klaanie künstlich Vertiefunge hot, die aach aus der Vorzeit schtamme. Mer vermutet, dass diese Vertiefunge vertraglich Bedeutunge truge.
Manch schteine hawwe besondere kulturelle Background. Oft sinn s besonders große Findlinge, orrer aach Schteinkreise an besondere Orte, die do gezeigt werre. Um en Haufe dieser schteine kreise alte Saache. Da aus dieser Zeit kaa schriftlische Zeugnisse vorliege, is die Erkenntnis uff Funde der direkte Umgebung angewiese. Schemische Analyse ds Bodens könne Aufschlüsse gebe. Gfundene schteinzeitlich Werkzeuge gebe Hinweise uff Zeitordnunge.

Was geht?
Gäschend:49626 Restrup
Kreis:Osnabrück
Bundesland:Niedersachsen
Bildnome:i2_imgp5653.jpg
Geknipst am:16.05.2010 15:33:00
all photos © klaus rädecke, 1996-2014 & johanna haas 2010-2012
Impressum
Die folgenden Links sind zu Webseiten, für die nicht ich verantwortlich bin.